«Steine und Findlinge»

Freizeit und Ferien » Wandern und Naturerlebnis » Steine und Findlinge

Erratischer Block - Schalenstein "Hubelstein"

Grösster Schalenstein des Kantons.

Erratischer Block - Schalenstein "Hubelstein"
Biezwil
Beim erratischen Block handelt es sich um den grössten Schalenstein im Kanton Solothurn. es ist einer der schönsten und interessantesten Schalensteine mit 15 verschiedenen Schalen, die in 3 Gruppen aufgeteilt sind. Der Stein weist eine unregelmässige Form auf und ist gegen Norden dachförmig abgeplattet. Er weist heute nocht sichtbare Bohrlöcher von Absprengungen auf. Dieser Schalenstein stammt aus dem Pierre des Servageois (Wildenstein) in St. Luc (Wallis). Länge 1600 cm, Breite 1000 cm, Höhe 6000 bis 7500 cm Quelle: "Natur- und Heimatschutz des Kantons Solothurn" Naturschutzinventar 1978

Geografische Informationen

605 m. ü. M.

Wegbeschreibung

Der Stein befindet sich im Wald "Hubel" südlich des Dorfes, rund 200m westlich der Strasse nach Balm bei Messen.
Blatt Büren a. Aare Nr. 1126; Koordinaten 218.090 / 599.890

Oeffnungszeiten

Ganzes Jahr zugänglich.

Service

Newsletter:
Bestellen Sie den gratis Newsletter und bleiben
Sie immer auf dem Laufenden!

Zur Anmeldung